Kinderfeuerwehrtag in Holzfeld

Da waren sie überrascht, die Wehrleute aus Holzfeld. Mit einem solchen Zuspruch hatten sie nicht gerechnet: Fast 70 Kinder fanden am vergangenen Samstag den Weg zum Kinderfeuerwehrtag, der im beschaulichen Bopparder Stadtteil alle zwei Jahre veranstaltet wird.

Beim Theorieteil wurde das richtige Absetzen eines Notrufs per Telefon geübt. Die Wehrleute zeigten den Kindern ihre Schutzausrüstung und berichteten über die Arbeit der Feuerwehr. Bei herrlichem Spätsommerwetter ging es aber rasch nach draußen zur Feuerwehr-Olympiade. Hier konnten die Kinder ihr Geschick bei Spielen wie Schaum-Angeln, Bobby-Car-Parcours, Feuerwehrstiefel-Weitwurf, Kübelspritzen-Fußball und Schlauch-Kegeln unter Beweis stellen. Sogar ein Rauchhaus wurde speziell für diesen Tag gebaut und zog die Kinder ebenso in ihren Bann wie die aufgestellte Hüpfburg.

Beim gemeinsamen Mittagessen blieb etwas Zeit zum Verschnaufen bevor sich anschließend jedes Kind mit der rund 30 Meter langen Drehleiter des Löschzugs Boppard in höchste Höhen fahren lassen durfte. Dies ließen sich auch einige Eltern und Zuschauer nicht entgehen.

Eine Premiere in diesem Jahr war die gemeinsame Schauübung der BRH Rettungshundestaffel Soonwald und der Jugendfeuerwehr Bad Salzig. Bei einer eindrucksvollen Vorführung wurde den Kindern die Arbeit der Rettungshunde gezeigt und der Unterschied zwischen Flächensuch- und Trümmersuchhunden erläutert. Anschließend kam auch die Erste Hilfe nicht zu kurz: Das DRK Bad Salzig zeigte den Kindern ihre Ausrüstung und führte anschaulich vor, dass auch Kinder Erwachsene in die stabile Seitenlage bringen können.

Das Highlight für die Kinder begann sicherlich als im Anschluss die Tanklöschfahrzeuge der Löschzüge Buchholz und Bad Salzig, das TSF der Löschgruppe Hirzenach und die beiden TSF-W der Löschgruppen Weiler und Holzfeld vorfuhren und es mit allen fünf Fahrzeugen zum „Einsatz“ ging: Am Platz des Martinsfeuers stand eine speziell für diesen Zweck gebaute Holzhütte in Flammen. Gemeinsam mit den Kindern, natürlich ohne diese zu gefährden, wurde der Brand gelöscht.

Der ereignisreiche Tag wurde anschließend bei Kaffee und Eis gemütlich ausklingen gelassen. Ein großer Dank geht an die Freunde der Feuerwehren aus Bad Salzig, Boppard, Buchholz, Hirzenach und Weiler, an das DRK Bad Salzig, die Jugendfeuerwehr Bad Salzig, die BRH Rettungshundestaffel Soonwald, den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Holzfeld und an alle anderen Helferinnen und Helfer.

10.09.2016


1.jpg2.jpg3.jpg4.jpg5.jpg6.jpg7.jpg8.jpg9.jpg10.jpg11.jpg12.jpg13.jpg14.jpg15.jpg16.jpg17.jpg18.jpg19.jpg20.jpg21.jpg22.jpg23.jpg24.jpg25.jpg26.jpg27.jpg28.jpg29.jpg30.jpg31.jpg32.jpg33.jpg34.jpg35.jpg36.jpg37.jpg38.jpg39.jpg40.jpg41.jpg42.jpg43.jpg44.jpg45.jpg46.jpg47.jpg48.jpg49.jpg50.jpg51.jpg52.jpg53.jpg54.jpg55.jpg56.jpg57.jpg58.jpg59.jpg60.jpg61.jpg62.jpg63.jpg64.jpg65.jpg66.jpg67.jpg68.jpg69.jpg70.jpg71.jpg72.jpg73.jpg74.jpg75.jpg76.jpg77.jpg78.jpg79.jpg80.jpg81.jpg82.jpg83.jpg84.jpg85.jpg86.jpg87.jpg88.jpg

 
RSS-Feed Feuerwehr Holzfeld auf Facebook