Gasaustritt Ringstraße

Ein Passant vernahm in der Ringstraße starken Gasgeruch und informierte die Feuerwehr. Beim Eintreffen am Einsatzort bestätigte sich die Meldung; die Einsatzstelle wurde daraufhin großflächig abgesperrt. Man vermutete Gasaustritt aus einem Flüssiggastank.

Die nachalarmierten Kräfte der Feuerwehreinheiten Boppard und Bad Salzig untersuchten diesen Tank mit speziellem Meßgerät und unter schwerem Atemschutz und bestätigten die Vermutung: Die Messungen wiesen auf ein explosives Gas-Luft-Gemisch im Umkreis des Tankes hin.

Der Tank wurde daraufhin abgedichtet, um weiteren Gasaustritt zu verhindern.

12.11.2009



 
RSS-Feed Feuerwehr Holzfeld auf Facebook